Kammerchor für Frauenstimmen

Der Frauenchor Vox Pulchra wurde im April 2007 von Núria Cunillera mit einer Gruppe von Sängerinnen verschiedenen Alters in Karlsruhe gegründet. Der Chor machte sich in der kurzen Zeit seines Bestehens international einen Namen: Die Teilnahme am „22 Encuentro Coral Internacional Ciudad de Torrevieja“ 2008 sowie am „Certamen Internacional de Habaneras y Polifonía Torrevieja“ 2009 zählt neben Kooperationen mit der Kompositionsklasse von Wolfgang Rihm an der Musikhochschule Karlsruhe und einer regen Konzerttätigkeit im süddeutschen Raum zu den bisherigen Aktivitäten des Chores. Durch die erfolgreiche Teilnahme am Badischen Regional- und Landeschorwettbewerb in Wiesloch 2009 profilierte sich Vox Pulchra als "Meisterchor" und erhielt die Zulassung zum Bundeschorwettbewerb in Dortmund 2010. Mit "gutem Erfolg" belegte der Chor hier den vierten Platz.

Vom 27.April bis 02.Mai 2011 wurde der Chor eingeladen, am internationalen Chorfestival in Torrevieja teilzunehmen.

Auch bei politischen Events hat Vox Pulchra die Nase vorn. Der Chor gestaltete am 10. November 2011 das Rahmenprogramm im Karlsruher Rathaus anlässlich eines Festaktes zum 25-jährigen Jubiläum der Frauenbeauftragten der Stadt Karlsruhe. Die mitreißende Festrede hielt Verfassungsrichterin Frau Prof. Dr. Baer.

Die Sängerinnen widmen sich neben der traditionellen europäischen Chorliteratur verstärkt Werken des 20. und 21. Jahrhunderts.

IMG_4738_2